Anmelden

Kunst ist Engagement

 

 »Kunst ist Engagement, gleich, ob es sich im philosophischen,
im religiösen oder im politischen Bereich abspielt.«

Heinrich Kirchner 1975

 

                

 

 


 

13. September - 14. Oktober 2013

ARTS Akzente: „Kirchner und Kirchnerschüler“

Vernissage 13. September 2012

Beginn 19.45 Uhr
Kunstraum Klosterkirchne, Traunstein 

Das plastische Werk von Heinrich Kirchner (1902 - 1984) ist im Chiemgau auch nach seinem Tod präsent. Traunstein kann sich glücklich schätzen, Werke des großen Bildhauers im öffentlichen Raum aufgestellt zu haben; eine beeindruckend große Zahl von berühmten Bronzearbeiten sind in der Heinrich-Kirchner-Galerie Seebruck zu finden sowie im Freien auf dem Skulpturenweg Seeon-Seebruck.

„Kunst“ war für Kirchner „Engagement“; das Bewusstsein seiner eigenen künstlerischen Sendung inspirierte nicht nur
seine eigenen Arbeiten, er war auch ein großer Meister und hervorragender Lehrer für seine Schüler. Diesen Aspekt will
die diesjährige ARTS Akzente Ausstellung beleuchten. Werke von Lothar Fischer, Paul Fuchs und Egon Stöckle, einstige Meisterschüler und Assistenten zeigen eindrucksvoll Kirchners Erbe in die Gegenwart umgesetzt. (In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Seebruck)
 


 

19. September 2013

Filmpremiere im Kunstraum Klosterkirche

 

Anlässlich der Ausstellung „Kirchner und Kirchnerschüler“ der „ARTS Kulturfördervereinigung Traunstein e.V.“ zeigt der Chieminger Filmautor Wolfgang Spring seinen neuen Film über die Figuren des Bildhauers Professor Heinrich Kirchner. Dabei kommen seine Tochter Michaela Kirchner und seine zwei Enkelinnen Martina und Nicola Kirchner zu Wort, die uns den Menschen Heinrich Kirchner näher bringen.

Doch auch der geistige Hintergrund des Künstlers und seine humanistisch- katholische Grundhaltung werden verdeutlicht. Und es wird gezeigt, wie das komplizierte Wachsausschmelzverfahren im Bronzeguss funktioniert, das Heinrich Kirchner einsetzte.
Der Bürgermeister der Chiemsee-Gemeinde Seeon-Seebruck, Konrad Glück, erläutert uns anschaulich, wie es dazu kam, dass sein Ort zu einem der größten Förderer des künstlerischen Erbes von Heinrich Kirchner wurde.

 

Donnerstag 19.09.2013
Beginn 19.00 Uhr
Kunstraum Klosterkirchne, Traunstein

Plakat in PDF

 


 

August 2013

"Weggefährten 2013 / 2014"

...ist ein Skulpturenprojekt der Stadt Burghausen, in dessen Mittelpunkt die bayerische und österreichische Bildhauerei des 20. und 21. Jahrhunderts steht.

 

11.8.2013 bis 21.4.2014

Burg Burghausen (Außenbereich) und Stadtmuseum in der Burg (Innenbereich)

 

Bildhauer

 

Fotos: Sarah Kirchner

Prospekt: Kulturamt Stadt Burghausen (pdf)

Website: Burghausen

 


 

März 2013

"Trailer Heinrich Kirchner"

Ankündigung: Im Herbst 2013 wird es einen neuen Film über Heinrich Kirchner von Wolfgang Spring und der Gemeinde Seeon geben.

 

Tailer wurde freundlicherweise von Wofgang Spring uns überlassen. 

 


 

Mai 2012 

"Aktzeichnungen und Plastiken"

von Heinrich Kirchner (1902 - 1984)
in Orplid München-Solln
Eröffnung am 4. Mai 2012

Austellung vom 7. Mail bis 27. Mai 2012

Werktags von 9 - 18 Uhr und nach Vereinbarung (Eingang durch die Augenpraxis)

81479 München - Dieffenbachstr. 2
S-Bahn Solln, Nähe Lino
Tel.: +49 172 / 962 14 80

 

 

 


 

Nov 2011

"Figur Pur"

 

4 Künstler, 4 Positionen

 

  • Bernhard Graf von Bylandt-Rheydt (1905 - 1998)
  • Ferdinand Lammeyer (1899 - 1995)
  • Richard Lindner (1901 - 1978)
  • Heinrich Kirchner (102 - 1984)

 

"Figur pur". Eine Ausstellung mit Werken von zwei Bildhauern und zwei Malern, die durch ihr Wirken mit der Region Franken in besonderem Maße verbunden sind und gleichzeitig weit über die Grenzen ihrer Heimat gewirkt haben: Bernhard Graf Bylandt-Rheydt, Heinrich Kirchner, Ferdinand Lammeyer und Richard Lindner.

 

Termin: 11.11.2011 - 11.03.2012

Ort: Kunsthalle Schweinfurt

 

Bilder von der Eröffnung

 

 

Links:

www.kunsthalle-schweinfurt.de/de/kalender/index.html

 

 


 

Juni 2010 

Eröffnung der Heinrich Kirchner Galerie

 

Öffnungszeiten der Heinrich-Kirchner-Galerie:
Von Mai bis September:
Dienstag - Samstag 10 - 17 Uhr
Sonntag und Feiertag 13 - 17 Uhr
Montag geschlossen
Ab 17. Februar, März, April, Oktober, November:
Dienstag - Samstag 10 - 12 und 14 - 16 Uhr
Sonntag und Feiertag 14 - 16 Uhr
Montag geschlossen
Vom 1. Dezember bis 16. Februar ist das Museum geschlossen!
Das Museum ist an folgenden Tagen geschlossen:
Faschingsdienstag, Karfreitag, Ostermontag, 3. Oktober, Allerheiligen, Buß- und Bettag

 

Am Samstag, den 5.6.2010 wurde bei schönstem Sommerwetter die neu geschaffene "Heinrich-Kirchner-Galerie" eröffnet

 

Fotos von der Eröffnung:

 

Programm:

 

Begrüßung und Einführung:

Bürgermeister Konrad Glück

 

Ansprachen und Grußworte:

Stefan Hirsch ( Bezirksheimatpfleger )

Dr. Albrecht Gribl ( Nichtstaatliche Museen )

Heinz Friedlein, AELF ( Förderung Leader in ELER )

Michaela Kirchner

Dr. Alfons Regnauer ( Vorsitzender Bedaium Verein )

 

Segnung:

Pfarrer Dr. Hans Huber

Pfarrer Sebastian Stahl

 

Dank:

Bürgermeister Konrad Glück

 

 

Webmaster | Version 1.0 (Build: 12) | Dauer 0.148

Fehlermeldung